Datenschutz

Datenschutzerklärung

Wir möchten Ihnen anhand dieser Datenschutzerklärung erläutern, welche Daten wir erheben, verarbeiten und nutzen.

Personbezogene Daten wie Name, Postanschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer oder das Geburtsdatum wird ausschließlich in Übereinstimmung mit dem jeweils geltenden Datenschutzrecht erhoben und genutzt.

Es werden Daten nur gespeichert, die aktiv √ľbermittelt worden sind.

Wir verwenden die personbezogenen Daten nur  zu der von Ihnen gew√ľnschten Behandlungen oder Anfragen.

Personbezogene Daten werden umgehend gel√∂scht, sobald ihre Kenntnis f√ľr die Erf√ľllung des Zwecks nicht mehr erforderlich ist und einer L√∂schung bzw. Vernichtung entsprechender Unterlagen keine rechtliche bzw. gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

Informationen an Dritte (z.B. Schule, Jugendamt, externe Therapeuten und √Ąrzte) d√ľrfen wir nur mit Ihrem ausdr√ľcklichen und schriftlich erteilten Einverst√§ndnis weitergeben, welches Sie jederzeit widerrufen k√∂nnen.

Wir unternehmen alle Anstrengungen, damit Ihre personbezogenen Daten vor Verlust, Verfälschung oder Kenntnisnahme Unbefugter gesichert sind.

Die Nutzung unserer Website ist ohne Angabe personbezogener Daten möglich.

Wir weisen darauf hin, dass die Daten√ľbertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per Email) Sicherheitsl√ľcken aufweisen kann. Ein l√ľckenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht m√∂glich.

Die Datenverarbeitung unserer Website erfolgt √ľber den Provider 1&1.

Datenschutzbeauftragter

Bei Fragen sowie Auskunftsersuchen im Zusammenhang mit unserer Erkl√§rung zum Datenschutz und der Verarbeitung Ihrer pers√∂nlicher Daten k√∂nnen Sie sich an unseren Beauftragten f√ľr den Datenschutz wenden:

Fr. Heike Graef, Westfälische Str. 34, 10709 Berlin, Telefon 030/8915514